Möchte doch auch mal wieder eine Frage fragen.
Ich beschäftige mich gerade mit dem BEM und unserer bevorstehenden BV.
Folgenden Satz weiß ich da nicht so richtig zu deuten und wer mich kennt weiß ja das ich überall die Flöhe husten höre.
Die Rehabilitation erfasst den Prozess der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, die Förderung der arbeitsrelevanten Fähigkeiten und die Suche nach geeigneten Einsatzmöglichkeiten und Tätigkeitsbereichen.
Der Schluss des Satzes hört sich für mich so an als wäre es ein Appell an den BR. Lieber BR bitte erleichtert uns eine Umgruppierung der betroffenen AN.
Wie seht ihr das?
Hat nicht ein AN erstmal Anspruch auf seinen alten Arbeitsplatz?
Das ganze Ding hat 16 §§ und ich stolper schon beim 2. ? Na toll!