Ich würde mal gerne Eure Meinung lesen.

Wir befinden uns gerade im Tarifkonflikt mit unserem Unternehmen. Die Gewerkschaft hatte zum Warnstreik aufgerufen. Nun haben wir einige BR die in Führungspositionen sind, die dem Aufruf nicht gefolgt sind und während fast alle gestreikt haben sind diese BR als Streikbrecher unterwegs gewesen.

Wie seht Ihr das, ist das eine grobe Pflichtverletztung nach § 23 BetrVG?