Hallo,

ich hätte folgende Frage:

Grundsätzlich ist eine spontane Änderung der Tagesordnung in der Sitzung ja nur dann möglich, wenn der Betriebsrat vollzählig ist und die Änderung einstimmig beschließt.

Ist ein derartiger Beschluss auch möglich, wenn ordnungsgemäß geladene Ersatzmitglieder anwesend ist oder müssen für diesen Beschluss alle ordentlichen Mitglieder anwesend sein?

Vielen Dank