Hallo an alle,
folgendes Problem haben wir, ein Kollege der Teilbereichsmeister ist und eine aktuelle Stellenbeschreibung hat die seinen Aufgabenbereich beschreibt soll noch mehr Arbeit bzw.einen weiteres Aufgabengebiet übernehmen. Jetzt habe ich als BR eine überarbeitete Version der Stellenbeschreibung für diese Stelle bekommen wo der Kollege die Arbeiten übernehmen soll. Natürlich ohne Entgeltänderungen es wurde einfach das Aufgabengebiet erweitert. Meine Frage ist das zulässig und kann ich da einfach zustimmen oder gibt es da Urteile bzw.Gesetze die sich damit befassen? Danke für eure antworten.