Unser Arbeitgeber will am anderen Ende des Firmengländes einen zusätzlichen Bereitschaftsraum in Betrieb nehmen.
Die Ausstattung ist schlechter als in dem vorhandenen.
Er behauptet, unser BR hat dabei keine Mitbestimmung. Ist das so richtig?