huhuu zusammen

ein kollege soll, verhaltensbedingt und fristgerecht gekündigt werden.

sachverhalt:

abmahnung im april für eine verschuldete fehlproduktion aus dem monat februar

kündigung im mai für eine verschuldete fehlproduktion aus dem monat dezember

die eigenschaft unser produkte lassen ein bemerken von fehlproduktionen weit über ein jahr hinaus


nun hat der kollege ja eine abmahnung bekommen um sich zu bewähren, seid dem ist auch kein fehler aufgetreten

ist die kündigung eurer meinung nach gerechtfertigt???

gruß mario