Hallöchen,


ich habe da mal eine Frage,eine MA Gesundheitlich angeschlagen wird gegen ihren Willen in eine andere Abt.versetzt obwohl sie dort total unglücklich und überfordert ist.Durch ihre Krankheit die sie natürlich auch nicht breittreten möchte, aber der Arbeitgeber dennoch weiss das Sie Gesundheitlich angeschlagen ist, legt ihr nahe zu überlegen ob Sie dann nicht lieber den beruf wechseln solle und versetzt Sie trotzdem gegen Ihren willen.Habe wir als Betriebsrat irgendeine Handlungsmöglchkeit?Da wir erst seit einer woche bestehen kennen wir uns noch nicht so aus.

Vielleicht kann uns jemand weiterhelfen? Vielen Dank schonmal im vorraus :-)