Hallo alle zusammen,
bin seit november 06 in der Jav. wir sind zu 3. einer davon befindet sich in der elternzeit (sie wollte auch nicht das ein ersatzmitglied nach gezogen wird, denn sie wollte es gern von zu hause bzw so ca. ein paar stunden in der woche weiter machen) leider klappt das nicht so bei ihr wie geplant und wir telefonieren zwar häufig aber das ganze praktische bleibt an mir hängen denn der 2. hat zu nichts lust meldet sich nie kümmert sich um nichts und wenn man aufgaben gibt werden sie nicht erledigt bzw nur halb. ich gehe voll arbeiten (bin ausgelernt) und alle nörgeln bloß rum der BR weil ich nicht zu jeder sitzung kommen kann, die geschäftsleitung, pflegedienstleitung tja und mit den schülern kann man die arbeit auch total vergessen die haben zu nichts aber echt zu gar nichts lust. tja bin echt total gefrustet und habe gar keine lust mehr. im oktober jetzt sind wieder wahlen und die die jetzt im babyjahr ist kann sich nicht mehr aufstellen sie ist zu alt und die 2 hat keine lust mehr. ich wäre also die einzige die sich eventl. wieder aufstellen lassen würde die erfahrung in der JAV hätte. eigentlich habe ich keine lust mehr, ständig bekommt man nur in den hintern getretten, aber mir tut es so leid wenn es 3 neue sind die gar nicht wissen wie das alles funktioniert und da hab ich angst das die jav vielleicht sich ganz auflöst. das will ich nich. Was würded ihr tuen bzw. könntet ihr mir raten
lg ein gefrusteter Javler