Hallo Betriebsratskollegen

Unser Arbeitgeber ist mit den Lohn -und Gehaltszahlungen für den Monat Dezember im Verzug. Bisher wurde nur ein ebenfalls verspäteter Abschlag von 50% ausgezahlt.

Die Mitarbeiter werden von der GF überhaupt nicht über Gründe und Zeitdauer des Lohnverzuges informiert.

Wir als Betriebsrat bemühen uns immer wieder um Antworten.

Aber wir werden immer wieder mit Ausreden und dem Versprechen hingehalten, dass die Nachzahlung in Kürze kommen soll.

Allerdings ist dann ja auch bald schon der Januarlohn fällig !

Bei den Zahlungen zur Sozialversicherung gibt es erhebliche Rückstände.

Wie kann sich der Betriebsrat verhalten, wenn die GF Mitarbeiter und betriebsrat nicht wahrheitsgemäß informieren will ???

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß
Rolf