hallo erstmal !!
Habe mal eine Frage .wir sind ein Omnibusunternehmen im Reise u. Linienverkehr. Bis jetzt musten die Kollegen morgens u. wenn sie gingen Ihre Zeitkarte Abstempeln. jetzt will die GL ein Computer Programm Einbringen wo die Liniezeiten Vorgegeben sind.
Das heißt: die Arbeitszeit wird erst bezahlt wenn der Bus aus dem Hof Fährt. Die Gesetzliche Fahrzeug Überprüfung u. das Auf u.Abrüsten der Drucker soll nicht mehr bezahlt werden. Auch hat die GL den BR nicht über das Programm Informiert. wie Können wir uns als BR dagegen wehren. Können wir der GL Verbieten das Programm Einzusetzen.
Danke für Eure Antworten
Mit freundlichen Grüßen
Truppmann