Ab Januar wird bei uns im Unternehmen eine Leistungsprämie eingeführt (im neuen KTV vereinbart).
Wir haben die Befürchtung das gerade nicht freigestellte Betriebsräte durch diese benachteiligt werden. Gerade im täglichen Arbeitsprozess gibt es genügend Reibungspunkte mit Vorgesetzten, dass uns zu dieser Schlussfolgerung führt!
Wie ist Eure Erfahrung?