hallo liebes Forum,
habe heute eine Frage an Euch und bitte um Hilfe!!!
Wer darf Anträge an den BR stellen??? Und wie muß man damit umgehen???
Ein Ersatzmitglied hat einen Antrag an den BR gestellt über eine Vorgehensweise gegenüber dem Arbeitgeber.
Es soll eine MA-Versammlung nach Geschäftsschluss für alle ca. 750 MA in einem großen Saal stattfinden. In dem Antrag vom AG geht nicht hervor das dieses eine Pflichtveranstaltung ist. Wir haben diesem zugestimmt unter der Voraussetzung das diese keine Pflichtveranstaltung ist. Der jetzt rausgegebene Aushang des AG weißt aber auf eine Pflichtveranstaltung hin, mit dem Hinweis daß für diejenigen die evtl. gegen gesetzliche Vorschriften (Ruhezeiten etc.) Verstoßen würden, der Besuch für die Veranstaltung freigestellt ist. Unser Ersatzmitglied (auch SBV) verlangt jetzt im Antrag die Rücknahme des Aushangs. Was tun???
für Eure Mühe bedanke ich mich jetzt schon.
ein weiteres Seminar besuchen wir erst Anfang nächsten Jahres.
Zwergi