Hallo Leute, wie ich von Euch bereits mitbekommen habe, muss ich als Brandenburger auch am Reformationstag arbeiten gehen, wenn mich der Arbeitgeber an diesem Tag in Berlin einsetzt, wo ja am Reformationstag kein Feiertag ist.
Es spielt wohl auch keine Rolle mehr, dass unser Firmensitz in Brandenburg ist.Na gut.
Was ist aber , wenn ich an diesem Tag in die Kirche gehen will oder ich diesen Tag schon bei der Urlaubsplanung am Anfang des Jahres als freien Tag beantragt habe, weil ich mit der Familie etwas vor habe? Bitte helft mir. Danke