Wenn ein Kollege mitten im Jahr seine Vollzeitstelle in eine Teilzeitstelle umwandelt, wie sieht es denn dann mit der Bezahlung der Urlaubstage aus, welche er in der Vollzeitbeschäftigung wegen Krankheit und aus betrieblichen Gründen nicht nehmen konnte ? Diese Frage wurde an mich im Rahmen meiner Betriebsratstätigkeit gestellt, doch ich könnte hier zu keine eindeutige Antwort finden.