Der Kollge hat der AG vor 5 wochen betriebsbedingt gekündigt,jetzt wollte er nach 5 Wochen kündigungsschtz Klage erheben, er hat aber die so gennanten wiederspruchsfriest von 3 wochen nict eingehalten, was aber dabei festgestellt wurde die Kündigung wurde dem bestehendes BR gar nicht vorgelegt, der BR wurde nicht angehört.

Der Kollege möchte jetzt zurück ziehung von Kündigung, weil der BR nicht angehört worden ist.

Muss der AG die Kündigung erneuert aussprechen, muss AG die Kündigung zurück ziehen.???ß