Hallo,

eine Frage : Laut BetrVG MUSS in jedem Kalendervierteljahr eine Betriebsversammlung abgehalten werden. Bei uns ist es so, das es schon eh und je so war das es nur 1mal im Jahr eine gab.

Jetzt meine Frage : Hätte der AG Erfolg, dem BR von seinem Amt zu entbinden wenn er klagt etc . ?

Denn laut BetrVG handeln wir ja gegen das gesetz, nur ist dies so ein gravierender vertsoß das man uns das BR-Mandat entziehen kann ?

Wie gesagt bei uns gabs schon immer nur 1 Versammlung !

Sind ca. 250MA .

Da´nke