Einen guten Morgen an euch! Ich bin Betriebsratsmitglied. Bei uns in der Firma lief alles ganz gut, bis wir vor kurzem die Mitteilung des AG erhielten, dass unsere Abteilung aufgelöst werden soll. dies wird in kleinen Schritten im Laufe der nächsten 2 Jahre passieren. Es wird keine Kündigungen geben, man hat allerdings begonnen, die MA in andere Abteilungen zu versetzen. Welche Möglichkeiten habe ich, mich gegen meine Versetzung zu wehren, bis dieses Thema vom Tisch ist? Für meine MA ist es besonders wichtig, dass ich so lange wie möglich in der sich auflösenden Abteilung bleibe. Ich möchte hier noch festhalten, dass mein Verhalten als BR gegenüber AN und AG immer korrekt ist.
Viele Grüße
Sonja