Hallo zusammen!

Wir haben einen BR gewählt (zum ersten Mal). Unser BR besteht aus 9 Mitgliedern, 4 davon Frauen weil die in der Minderheit sind. Nun steht die erste Sitzung an und eine Frau kann nicht teilnehmen. Wir haben auch 9 Ersatzmitglieder, davon 3 Frauen. Jetzt meine Frage: Darf auch ein männliches Ersatzmitglied für die Frau einspringen oder muss es ein weibliches ERsatzmiglied sein? Wo kann ich im BetrVG was dazu finden?

Vielen Dank für eure Hilfe im voraus
Das Revolutzer