Heute ist mir beim Lesen des Däubler was ganz tolles aufgefallen... nämlich, dass der BR ein MBR dabei hat, wenn Mitarbeitergespräche mit Zielvereinbarungen geführt werden sollen.
DAS WUSSTE ICH GAR NICHT!!!! Bisher hat das bei uns auch niemanden interessiert ... wie so vieles bisher.... Die Gespräche liefen immer irgendwann, irgendwie. Jetzt, wo ich das weiß und wir uns schlau machen, gibt es da noch einen Weg, sein MBR da geltend zu machen oder ist da bereits betr. Übung draus entstanden, so dass sich der AG darauf berufen kann?