Wir sind in Verhandlungen zum Thema Urlaubsregelung und es stellt sich ein Frage, auf die ich bis jetzt noch keine wirklich eindeutige Antwort finden konnte.
Wir arbeiten 5 Schichten/Tage pro Woche (Montag - Sonntag). Zum Glück haben wir mittlerweile einen festen Schichtplan, so das man über das ganze Jahr weis wie man arbeiten muss.
Jetzt möchte ich Urlaub beantragen in einer Woche in der ein Feiertag auf einen Wochentag fällt. Nach normalem Vertand muss ich in dieser Woche aufgrund des Feietrags 4 Urlaubstage verwenden. Richtig?

Die Aussage unseres Arbeitgebers sieht folgender maßen aus:
Hast Du für diese KW schon deinen Schichtplan, mußt Du 5 Tage beantragen.
Hast Du noch keinen Schichtplan brauchst Du nur 4 Urlaubstag nehmen.

Für mich ist das absolut unverständlich, zumal Kollegen die keine Schicht arbeiten für diese KW generell nur 4 Urlaubstage verwenden müssen.

Weis jemand von Euch wo genau ich hierzu was nachlesen kann? Oder wer hat eíne fundierte Antwort parat?