Hallo liebes Forum,

wir sind ein Betriebsrat bestehend aus 3 Mitgliedern. Ein Mitglied befindet sich zur Zeit im Urlaub, ist aber telefonisch erreichbar. Nachrrücker bzw. Erstazmitglieder sind nicht vorhanden. Können mir trotzdem eine Betriebsratssitzung durchführen, indem wir das driite Mitglied per Telefon "dazuschalten"?

Finde ich irgendwo etwas schriftlich, über die Beschlüssfähigkeit?
§ 33 des BetrVG ist mir bekannt. Ich meine, wo verankert ist, dass es mind.
3 Mitglieder sein müssen, für eine Beschlussfahigkeit.

Vielen Dank für Eure Antworten