hallo,
Kollegin 2 x langzeitkrank, 2 Abmahnungen, 2 x Versetzungsgesuch abgelehnt. Abteilungsleitung, Kitaleitung und Team bestehen auf weitere Zusammenarbeit mit ihr, kündigungsbedroht. BR unterstützt Versetzungswunsch und fordert Wiedereingliederungsmanagement nach §84 SGB ohne Resonanz. Kann sich die Kollegin auf eine freie Stelle in einer Kita aus der Krankheit intern bewerben? Kann dann der BR bei Nichtberücksichtigung Einstellungen nach § 99 widersprechen, bis sie berücksichtigt wird?