Hallo!
Ich bin vor 3 Monaten als Vertreterin der Personalvertreterin gewählt worden und wir haben beide wenig Ahnung von der Materie. Unsere Vorgängerinnen auch nicht, bisher gab es kaum arbeitsrechtliche Probleme, aber das scheint sich leider gerade zu ändern. Wir würden gerne Fortbildungen zum Arbeitsrecht machen, aber wo?
Ich würde evtl. auch in eine Gewerkschaft eintreten - aber in welche (ich arbeite als Psychologin in der Beratungsstelle)?
Da es sich bei unserem Arbeitsgeber um einen sehr kleinen Verein handelt mit nur 10 Angestellten, die in den Bereichen Beratung, betreutes Wohnen, Jugendarbeit und Kultur und Bildung arbeiten , wurde uns gesagt, eine Personalvertretung sei hier eine freiwillige Sache - haben wir damit keine Einflussmöglichkeiten?
Welche Bücher zum Arbeits- und Betriebsrecht wären für den Anfang geeignet?
Meine Recherchen im Internet zu den Fragen haben mich etwas erschlagen, daher wäre ich wirklich dankbar, hier vielleicht Hilfen zum Einstieg zu bekommen.