Moin ihr lieben alle..

Wir haben das Problem das in einer Interne Stellenausschreibung nichts von befristet bzw Unbefristet steht, und ein befristeter Mitarbeiter sich darauf beworben hat,und auch genommen wurde.
Ich habe den Mitarbeiter gefragt ob ich in sein vertrag sehen dürfte zwecks prüfung was er mir gewährt hat.
In diesem neuen Vertrag steht wieder befristet drinne was so nicht sein darf.

Was kann man machen habt ihr vieleicht ein paar tips dafür...

Weil ich denke das jetzt wenn die GL dennoch dabei bleiben will der Neue Mitarbeiter klagen müsste was er sicherlich so nicht machen wird.

Rob.