Hallo,

wir sind ein Krankenhaus. Wir möchten eine Dienstleistung (Diabetesberatung) von einer selbstständigen Frau in Anspruch nehmen, für die unsere Einrichtung entsprechend auch zahlt. Dies würde günstiger sein als eine Person neu einzustellen. Ist dies zustimmungspflichtig?

LG John