Darf ein BRV Protokolle von Br sitzungen ohne zustimmung vom Br mit nach Hause nehmen oder wie in unserem Fall
der Gewerkschaft vorlegen obwohl diese nicht an der Sitzungen eingeladen war ? Wir haben festgestellt das im Ordner wo die Protokolle abgelegt sind 2 fehlen, nach nachfrage beim Brv hat er uns gesagt die habe ich bei mir zuhause und ein anderes mal die sind bei der Gewerkschaft...was nun ? Uns hat der Brv immer gesagt die Protokolle bleiben im Br büro
und können zu jeder Zeit eingesehen werden von den Br mitglieder aber keine Kopie gemacht werden darf und nicht nach außen gelangen dürfen. Wie sollen wir uns verhalten ?