Nach der Br-Wahl Sitzverteilung Zehn Sitze Liste 1, Sieben Sitze Liste 2
Es ist geplant eine Freistellung zu teilen. sodass folgende Sitzverteilung entsteht. Liste 1 zweieinhalb Freistellungen, Liste 2 eineinhalb Freistellungen, das würde auch in etwa dem Wahlergebnis entsprechen.
Liste 2 ist nicht damit einverstanden und möchte klagen, beruft sich auf folgenden Artikel aus AIB 5/2006.: Die aus der Vollfreistellung aufgeteilten Teilfreistellungen müssen also der Liste zufallen, der die Vollfreistellung zusteht. Mit dem Hinweis auf Verletzung des Vehältniswahlrecht.
Mehr als Danke für eine Antwort.