Hallo,
bei uns wurde der BR neu gewählt (5 Mitglieder).
Zum Beginn des Prozesses waren wir 51 Ma.
Bei uns wurde zusäztlich zur normalen Wahl auch Briefwahl möglich.
Vor dem eigentlichen Wahltermin aber nach Start des Briefwahlprozesses hat ein MA gekündigt, also MA Stand 50.
Intern ist da etwas schief gelaufen und wir haben von der Kündigung weit nach Abschluss der Wahl der 5 Mitglieder und der konsituierenden sitzung erfahren.
Was ist nun: ist die Wahl ungültig? Kann/muss im nachhinein auf 4 Mitglieder runtergehen ...