Guten Morgen
Bei uns im Betrieb soll eine Auszubilde ihre Ausbildung ändern, da ihre Leistungen in der Schule nicht ausreichen. Sie würde die Ausbildung nicht schaffen ( Aussage der Berufsschule ) Die Frage ist ob hier der Betriebsrat in der Mitbestimmung ist und nach welchem Paragraphen die Anhörung erfolgen muss. Danke für die Hilfe