Moin
Für fertigungsmitarbeiter gibt es konkrete kleidungsvorschriften denen seinerzeit durch den br nicht zugestimmt wurde. Ansich sind diese okay. Jetzt hat der arbeitgeber angeordnet dass Büromitarbeiter, für de es bisher keinerlei regelung gab, in fertigungsbereichen und bei besuchen durch Geschäftspartner lange hosen zu tragen haben. Im pronzip völlig okay. Der Br sieht hier ein mbr u will das in einer bv fixieren. Der arbeitgeber weigert sich, bzw verlangt für den abschluss einer bv, dass dann generell lange hosen zu tragen sind. Voll bockig. Ich muss dazu sagen, dass im sommer bei uns im Büro schnell mal an die 30 grad herschen. Der Arbeitgeber sieht hier kein mbr des br.