Hallo. Wir wollen einen Rechtsanwalt mit der Vertretung unserer Interessen in Bezug auf einen Sozialplan bzw. Interessenausgleixh beauftragen. Beschluss liegt vor. Der Anwalt verlangt 300 ? die Stunde, auch für Warte- und Reisezeit. Sind solche Summen denn üblich? Rs handelt sich um eine große Kanzlei, die uns die Gewerkschaft empfohlen hat. Weche Erfahrungen habt ihr?