Hallo zusammen,
was sind Verhinderungsgründe, damit man ein Ersatzmitglied laden kann?
In unserer BV Arbeitszeit ist es so geregelt, dass wir Mehrarbeitsstunden sammeln und auch als kompletten Tag abgleiten können.
Wird ein Gleitzeittag wie Urlaub gewertet und zählt somit auch?
Es herrscht hier Uneinigkeit im Gremium und auch die Anwälte, die wir in WAF-Seminaren gefragt haben, sind da unterschiedlicher Meinung.
Daher meine Frage:
Gibt es irgendeine Quelle, BAG-Urteil oder sonstiges, wo diese Frage eindeutig beantwortet wird?
Ich bin ja immer dafür, ein Ersatzmitglied einzuladen wegen der Verlängerung der Sonderkündigungsfrist.