Hallo, liebe Wissenden

eine Hauptabteilungsleiterin verlangt von Ihren Mitarbeitern in der Abteilung, eine Tätigkeitsbeschreibung zu erstellen ( Originalzitat " ...wer was macht und wieviel Zeit man am Tag jeweils für die Tätigkeiten verwendet" Ende Zitat).
Der BR hat die Meinung, das ein/e Mitarbeiter/in dies nicht machen muß, sondern das dies Aufgabe der Personalabteilung sei. Auch nach Rücksprache mit der Hauptabteilungsleiterin kam die Aussage von ihr, das sie in langen Jahren solch eine Stellen/Tätigkeitsbeschreibung noch nie gesehen habe.
Soll man zulassen, das die Mitarbeiter eine solche Tätigkeitsbeschreibung selbst erstellen sollen? Nach welchem § könnte man ablehnen?
Danke im voraus.