Hallo Kollegen! Wir sind ein Unternehmen im Einzelhandel also 6 Tage geöffnet, aber arbeiten ja nur 5 Tage. Wir haben an unteschiedlichen Tagen die Woche frei. Ein Mitarbeiter der laut Einsatzplan Mittwoch frei hätte ist von Mo bis einschl. Mi krank geschrieben. Wäre der Mitarbeiter die ganze Woche krank wird im System 5mal K für krank und einmal KF für krankfrei gebucht, weil ja 5-Tage Woche. Der Chef trägt dem kranken MA nun für Mo und Di Krank ein und für Mi krankfrei(nicht bezahlt), gibt es irgendeine Regelung ab wie viel Tagen krank er das darf oder ist krank einfach krank und bezahlt. Müsste der MA dann einen anderen Tag frei kriegen, z.B Do? Der Chef argumentiert bei dreimal K und dreimal Arbeit fallen am Ende der Woche ja Überstunden an... die zu bezahlen wären...