Hallo, heute ist bei uns die Frage aufgekommen, ob es ein Anhörungsrecht bei der Mitbestimmung zur Einstellung für Aushilfen, Leiharbeitskräfte und Zeitarbeitskräften gibt. Bin schon der Meinung, das ein BR ein Anhörungsrecht hat, doch leider war ich allein mit dieser Meinung, kann mir jemand von euch bitte helfen und mir die Rechtsgrundlage dazu erklären?