Guten Morgen,
in unserem Unternehmen 120 MA haben wir in einer Abt. ( 40 MA ) sehr wenig Arbeit. Zeitguthaben werden abgebaut und einzelne MA haben den Minusbereich des Zeitkontos ausgeschöpft, ist es richtig das diese MA nun eingesetzt werden müssen obwohl keine Arbeit für sie da ist, oder freigestellt mit laufenden Bezügen? Kurzarbeit ist nicht in Sicht. Bitte auch Angabe der Quellen.