Betriebsratsmitglied dauerkrank

Hallo, wir haben ein BR-Mitglied dessen Gesundheit sehr angeschlagen ist. In 4 Wochen fällt dieses aus dem Krankengeld herraus (1,5 Jahre Krank), bisher kam dieses BR-Mitglied (wenn es sich gut fühlte) in die BR Sitzungen. Wenn dieses Mitglied aus dem Krankengeld fällt und sich bei der Arge melden muss, darf es dann noch an Sitzungen teinehmen oder muss grundsätzlich ein Ersatzmitglied geladen werden? Ist dieses BR-Mitglied noch wählbar oder hat es die Wählbarkeit verloren und verliert somit sein Mandat?