Die IG Metall hat zu einer Betriebsrätekonferenz ohne Kosten eingeladen.
von uns wollen zwei Betriebsratsmitglieder teilnehmen, entsprechender Beschluß wurde dem Arbeitgeber vorgelegt. Der lehnt die Teilnahme nach § 37 Abs. 6 BetrVG ab, mit der Begründung das unsere Firma nicht tariflich gebunden ist und auch keine Absicht hierzu hat. Unsere Kollegen könnten gern einen Urlaubstag nehmen oder die Stunden von Ihrem Guthaben des Arbeitszeitkontos.
Was sollen wir machen?