Wie soll man mit einem Vorgesetzten Umgehen der Ständig über den BR negativ berichtet.
Aussagen die ervor anderen Kollegen tätigt sind z.b. durch eure BR tätigkeitmüssen eure Kollegen für euch arbeiten ,euch sollte man nur für BR Arbeit freistellen ,weil man nicht mit euch Planen kann,es gibt Seminare und Bücher wie man unkündbare kündigt,dann zahlt er Mitarbeitern Prämie nur einzelnen BR Mitglierdern nicht als diese dagegen angehen kommt die Aussage normalerweise hätten alle Mitarbeiter Prämie bekommen(300 Euro) nur weil eure beiden BR Kollegen individuell die Sache einklagen gibt es keine Prämie mehr (also sind wir wieder die Buhmänner)!
Danke für Antworten!