wir sind ein relativ junger betriebsrat, der sich gleich an die königsdisziplin bv - arbeitszeit gewagt hat, hier sind wir in den verhandlungen, nun meint unser gf aber, da wir ein tendenzbetrieb wären, könne der br nicht bei den dienstzeiten ( einrichtung der behindertenhilfe) mitbestimmen, sondern eben nur generell zur arbeitszeit. hat da jemand erfahrung und kann helfen???