Darf ich Informationen aus meinem Fachbereich (z.B. über die Einführung einer neuen Sozialleistung) auch "offiziell" als Betriebsratsmitglied verwenden bzw. in den BR einbringen?

Oder muss ich praktisch mit zwei Herzen agieren?

Danke für eure Rückmeldungen.