Hallo,

In dem Betrieb um den es geht gibt es keine Vertraglich geregelten Abrufzeiten.

Jedoch wird der Arbeitnehmer aus Grund technischer Probleme mit seinem Arbeitsgerät für mehrere Tage auf Abruf nach Hause geschickt. Muß dafür entweder Minusstunden aufbauen oder Urlaub nehmen.
Ist dies Rechtmäßig?

Desweiteren werden einzelne Personen ohne Gründe in den Schichten ausgetauscht.
Die betrefenden Personen werden nur telefonisch in Kenntniss gesetzt darüber. Dieses kann auch mehrmal in der Woche passieren.

Auf Grund des Mitbestimmungsrechts kann ich mir nicht Vorstellen das dies so richtig ist.

Kann mir jemand eine Erklärungh geben ob ich da falsch liege, oder wie ich dagegen vorgehen kann.