Heute wurde uns mitgeteilt das wir bei Betriebsratsarbeit ,die Karte durch die Stempeluhr ziehen sollen und anschliessend,nach beendigung, wieder anstempeln sollen. Die BR Arbeit sollten wir die dann per Stundenzettel gelten machen ,die wir dann auch bezahlt bekämen. Für mich ist diese Forderung unwirksam und eine benachteiligung der BR Arbeit.
Was meint ihr?