Hallo,

Ich habe da eine Frage, ich bin seit 6 Jahren im Betriebsrat und habe seit 3 Jahren ein 7 tage Vertrag mit Sa und So. Also komme auf die Woche auf 42.25 Std.

Nun Will mein Arbeitsgeben mir den Kündigen und mir ein 6 Tage Vertrag geben dann würden mir 3Std an ein Samstag fehlen. Bisher gabs kein Ärger und ich bin auch nicht die einzigste MA. Darf er mir den einfach Ändern den laut §37 Betriebsverfassungs gesetz gehts nicht den dann wäre ich ja als Betriebsratsmitglied im nachteil und dieses kann mann ja auch als behinderung der BRM auslegen, oder vertue ich mich da ?