Hallo zusammen,

bei uns hat der Vorgesetzte seinem Mitarbeiter nahegelegt, das er in Zukunft, wenn er ein Gespräch mit dem BR einplant, vorher informiert werden will.
Verstößt der Vorgesetzte gegen das Betriebsverfassungsgesetz, wenn ja nach welchem § ?