Guten Tag zusammen!

Unser Unternehmen möchte die Dienstwagenregelung ändern. Früher hatten die Fzg Vollkasko und der Fahrer hatte keine Eigenbeteiligung.
Nun werden die Fzg auf Teilkasko reduziert und der Fahrer muss beim verschuldeten Unfall die 300€ SB zahlen.

Kann der UN die Regelung einfach so aushängen und kommunizieren, oder müssen die Fahrer alle die Änderung akzeptieren, indem sie die Änderung unterschreiben?

Grüße,
Peter