Hallo, Leute!
Ich arbeite in einem ambulanten Pflegedienst mit mehreren Standorten. Eine Kollegin aus dem Büro soll zeitweise versetzt werden, da am anderen Standort Mitarbeiter fehlen, was vorhersehbar war, da Altersteilzeit. Es wurde kein Nachfolger eingearbeitet. Dadurch müsste bei uns eine Pflegekraft ins Büro gehen. Wir haben Urlaubszeit und mehrere kürzlich erkrankte Mitarbeiter. Unser Arbeitsablauf würde erheblich gestört. Im Gesetzestext konnte ich unter Ablehnungsgründen aber nichts entsprechendes finden. Wo muss ich suchen?