Hallo Ihr lieben,
wir sind ein komplett neuer Betriebsrat (5 Personen) und noch keiner hat je im BR gearbeitet. Wir haben nach langen Diskussionen uns auf einen Termin und einen Anbieter für die Grundlagenschulung geeinigt. Die Schulung haben wir u.a. ausgesucht weil sie nur 3 tage geht und wir somit in der Hochsaison nur 3 tage fehlen. Wir kommen aus Hamburg haben uns aber auf anraten von Verdi entschieden wegzufahren.
Wir haben die Kosten bei der GF eingereicht - der will sie so nicht absegnen. Er hat uns stattdessen eine andere Organisation vorgeschlagen die ja günstiger weil in Hamburg wäre. Der Termin (der auch direkt unserem AL mitgeteilt wurde) ist nicht nur sehr unpraktisch (3MG nicht da) und außerdem ist der schon längst ausgebucht.
Es gibt für unsere Schulung Beschlüsse.
Muss der AG das ganze genehmigen? Hat da jemand vielleicht einen Paragraphen für mich?
Wir müssen uns dringend anmelden deswegen haben wir nicht mehr so viel Zeit und eigentlich möchte ich mich ungern auf Diskussionen einlassen.....
Dankeschön