Hallo,
zum wiederholten Male kann eine Kollegin aus "betriebsbedingten Gründen" nicht an einer
Fortbildung teilnehmen, bzw muß sie unterbrechen ( die Patienten gehen vor).
Was können wir machen, um das zu unterbinden?
BRFortbildung war schon Anfang Januar beim AG angemeldet und genehmigt.
Heute Abend bekam eine Kollegin einen Anruf, sie müsse morgen früh "ihre Patienten" versorgen( wir kommen aus der Ambulanten Pflege)