Hallo an alle,
ich hab da ein kleines Problem.In unserem Betrieb stehen wir kurz vor den Neuwahlen.In 2 Wochen verlässt uns das letzte BRM(Kündigung).Bei der suche nach einem Wahlausschuss bekomme ich von meinen Kollegen nur ein Kopfschütteln und sätze wie"ich weiss nicht"oder"keine zeit"entgegengebracht.Was ist zu tun wenn wir keinen Wahlausschuss zusammenbekommen?
Meine befürchtung ist nun das wir die Neuwahl in 2 Wochen nicht rechtzeitig durchführen können.Könnten wir dann trotzdem als Betriebsrat weiter machen und die Wahl dann 2 Wochen später durchführen?
Ein Kollege hat mir mitgeteilt das wir zur not sogar die Gewergschaft als Wahlausschuss in unseren Betrieb holen könnten.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bin für jede Antwort dankbar.